Entdecke jetzt die BitterLiebe Teemanufaktur!
Zur Teemanufaktur

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Grüne Erbsensoße auf Kartoffeln
dvsc
Grüne Erbsensoße auf Kartoffeln
watch 45 min.
icon1 icon2 icon3 Leicht

TEILEN
Dieses Rezept hat nichts mit der bekannten hessischen „grünen Soße“ zu tun, ist aber dennoch sehr empfehlenswert! Falls man noch Kartoffelreste parat hat, ist dieses Rezept sogar in unter 5 Minuten auf dem Tisch. Die Soße passt aber nicht nur zu Kartoffeln, auch zu Brot oder Pasta schmeckt sie herrlich frisch und würzig. Träufle zum Schluss noch etwas gutes Olivenöl darauf, das harmoniert wunderbar mit dem Basilikum und den Erbsen. 🍃
ZUTATEN
Bild
Bild
2
Bild
Bild
Personen
700 g Babykartoffeln
200 g Spinat
10 g Basilikum
200 g Erbsen (TK)
100 ml Sahne (z.Bsp. Hafer)
3 Stück Knoblauchzehen
3 EL Hefeflocken (optional)
2 TL BitterLiebe Pulver
2 EL Olivenöl
0.5 TL Pfeffer
0.5 TL Salz
TEILEN
DRUCKEN
ZUBEREITUNG
Röste die Knoblauchzehen mit ihrer Schale etwa 20 Minuten bei 180 Grad Celsius im Ofen, oder bis diese weich sind. Und löse die Schale danach vorsichtig ab.
Koche die Kartoffeln mit Schale bis sie gar sind.
Püriere währenddessen Spinat, Basilikum, Erbsen, Sahne, Salz, Pfeffer, Knoblauchzehen, BitterLiebe Pulver und Hefeflocken zu einer feinen Soße. Hebe etwas Basilikum und Sahne für die Garnitur auf.
Teile die Soße auf die Teller auf und gib die Kartoffeln darauf. Garniere mit etwas Olivenöl, Hafersahne, Basilikum und etwas grobem Salz.

Search